Leitbild

 

 

Vertrauen, Wertschätzung, Respekt und Toleranz sind uns in der Zusammenarbeit mit den Schulkindern, den Eltern und dem Kollegium wichtig.

 

Die Stärkung und Entwicklung der individuellen Persönlichkeit, sozialen, emotionalen, motorischen Kompetenz und des Selbstwertgefühls werden in unserer Schule als Grundlage für motiviertes Lernen verstanden.

 

Wir fördern jedes Kind entsprechend seiner individuellen Fähigkeiten, Begabungen und Bedürfnisse.

 

Durch Methodenvielfalt im Unterricht entsteht ein aktiver Aneignungsprozess, bei dem die Selbsttätigkeit der Schülerinnen und Schüler im Vordergrund steht.

 

Unsere Schule steht für Offenheit und Wertschätzung im Umgang mit der Vielfalt von Kulturen, Sprachen und Religionen.

 

In unserem Schulhaus ist uns die gemeinsame Arbeit in einer angenehmen vorbereiteten Lernumgebung und Atmosphäre wichtig.

 

Das Lehrerkollegium tritt als zukunftsorientiertes Team auf. Unser Handeln im Unterricht wird von breit gefächerten Fortbildungen geprägt.

 

 

 

Folgende Angebote, Aktivitäten und Schwerpunkte spiegeln unser Leitbild wieder und unterstützen unser pädagogisches Handeln:

 

  • Vielzahl an unverbindlichen Übungen (Umwelt und Garten, Englisch, Französisch, Ungarisch,

 

musikalisches Gestalten, kreatives Gestalten)

 

  • Deutschkurse auf unterschiedlichem Niveau für Kinder mit nicht deutscher Muttersprache

 

  • Enge Zusammenarbeit mit der Sportvereinigung Schwechat: Zusätzliche Turn- und Schwimmlehrer, bewegte Klassen, Möglichkeit einer frei wählbaren zusätzlichen Turnstunde mit einem Sportlehrer in den 3. und 4. Klassen, Teilnahme an Sportveranstaltungen
    Sportgütesiegel in Gold

 

  • Lesen mit den Lesepatinnen in der Schule

 

  • Besuche von Lesungen in der Stadtbücherei von Frau Brigitta Schleiß-Arko

 

  • Lesenächte

 

  • Regelmäßige soziale Lernstunden

 

  • Enge Zusammenarbeit mir der NÖGKK: Fortbildungen, Unterrichtseinheiten
    Gesunde Schule

 

  • WUMIs chemische Versuchsküche bzw. integrative Forscherstunden

 

  • Musikunterricht in Kooperation mit der Musikschule Schwechat

 

  • Enge Zusammenarbeit mit SOPS (sozialpädagogische Betreuungs- und Beratungsstelle Schwechat)

 

  • Teilnahme am Zahngesundheitsprojekt Apollonia

 

  • Projektwochen bzw. Projekttage

 

  • Buchstabentage in den 1. Klassen mit großer Beteiligung der Eltern

 

  • Zahlreiche Lehrausgänge und Projekte (z.B: Mittelalter, Römerzeit, Schwechat, ...)

 

  • Besuche des Theaterforums in Schwechat

 

  • Lese-Rechtschreibtraining

 

  • Sprachheilpädagogik

 

  • Integrationsklassen

 

  • Fair Trade Projekte in Kooperation mit dem Weltladen

 

  • Schachkurs uvm

     

    Erstellt und erarbeitet Juni 2014, Kollegium VS Schwechat 1 und 2

     

Download Leitbild.pdf
Adobe Acrobat Dokument 316.9 KB